Umgebungsinformationen

 

In der näheren Umgebung von Rimpar befinden sich  der Gramschatzer Wald mit seinem Hochseilgarten und dem Walderlebniszentrum "Gramschatzer Wald" , Veitshöchheim mit seinen  Schifffahrtsangeboten von Veitshöchheim nach Würzburg und zurück, der Mainfrankenpark Dettelbach, eine Indoorspielhalle, E-Kart-Center, Paint-Ball-Area, das Nautiland Hallenbad, sowie mehrere Freibäder, Bowling-Center, Indoor-Kletterhalle, sowie zahlreiche Weinortschaften mit ihren Weinfesten und schönen Gaststätten (z.B. Thüngersheim mit der preisgekrönten Vinothek Divino Nordheim/Thüngersheim oder der Winzerhütte in den Weinbergen, die Ortschaften Randersacker, Veitshöchheim, Sommerach, etc.).  

 

Sie haben viele Möglichkeiten für alle Altersklassen und Wettergegebenheiten,  

Ihre Freizeit zu gestalten.

 

Für Sportbegeisterte bieten die Würzburg Baskets 1. Bundesliga-Basketball   (Heimatstadt Würzburg von  Dirk Nowitzki) www.soliver-baskets.de , die Rimparer Wölfe in der 2. Bundesliga-Handball www.wolfsrevier.de , sowie die Würzburger Kickers in der 3. Bundesliga-Fußball (Heimatort Rimpar von Bernd Hollerbach) www.wuerzburger-kickers.dviele Möglichkeiten, Heimspiele dieser Sportvereine zu besuchen.

 

Die Universitätsklinik Würzburg ist ebenfalls schnell mit dem Auto oder per Bus zu erreichen. 

 

Die öffentlichen Busse (Linie 450) fahren im 30 Minuten/60 Minuten-Takt nach Würzburg sowie in den Gramschatzer Wald.   Außerdem führen gesonderte Radwege in die Stadt Würzburg oder in die nahegelegenen Gemeinden.

 

Weitere Attraktionen wie z.B. Rothenburg ob der Tauber mit den Käthe-Wohlfahrt-Häusern und dem bekannten Weihnachtsmarkt (70km), das Outlet-Center-Wertheim-Village (40 km) oder auch das Freizeitland Geiselwind (40 km),  sind gut über die Autobahnen zu erreichen.